Makkaroniauflauf – Käse ohne Ende

Makkaroniauflauf – Käse ohne Ende
Ich liebe Käse. Und am meisten liebe ich Aufläufe überbacken mit Käse.
Das heutige Rezept ist eines unserer Familienlieblingsrezepte. Zum einen ist es ein Nudelauflauf und zum anderen ist nicht nur obendrauf viel Käse sondern einfach überall.



Makkaroniauflauf – 6 große Portionen – Rezept für den Thermomix

400g Käse
   10sec/St10 häckseln,
   umfüllen
1 EL Schnittlauch,
10g Öl,
   2min/Varoma/St1

1 Packung passierte Tomaten,
150g Wasser,
1 EL Gemüsebrühe,
1 TL Oregano,
1 TL Wokgewürz,
Salz,
Pfeffer,
3 TL Zucker
   15min/100°/St1 ohne MB aufkochen

   in der Zwischenzeit
500g Gehacktes (gewürzt)
   in einer Pfanne in wenig Öl knusprig anbraten

75g Schlagsahne,
75g des geriebenen Käses,
angebratenes Gehacktes
   zur Soße in den Mixtopf hinzufügen
   10min/100°/St1 ohne MB kochen

   in der Zwischenzeit
500g Makkaroni (oder Penne)
   nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser sehr al dente kochen

   Auflaufform fetten (ich nutze dazu das Öl aus der Pfanne vom Anbraten des Gehacktes),
   
   1/3 der fertig gegarten Nudeln, …

   1/3 der Soße und …

   1/3 des übrigen geriebenen Käses einschichten,

   diesen Vorgang 3 mal wiederholen,

125g Schlagsahne
   über dem Auflauf verteilen

   bei 180°C Umluft ca. 25 min backen, bis der Käse schön gebräunt ist.
Fertig ist ein unglaublich leckerer, wenn auch nicht gerade kalorienarmer Auflauf, der bei uns von Jung und Alt immer wieder gerne und mit größter Begeisterung gegessen wird.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen.
Weitere gelingsichere Lieblingsrezepte findet ihr auf meiner Übersichtsseite.
Makkaroniauflauf mit extra viel Käse


Kommentar verfassen