Schinken-Hack-Röllchen – Rezept mit Gelinggarantie

Schinken-Hack-Röllchen – Rezept mit Gelinggarantie
Unsere Kinder lieben Tomatensoße in allen Varianten. Ob mit oder ohne Fleisch, mit frischen Kräutern oder ohne und natürlich verfeinert mit allen Arten von Käse.
Damit es Tomatensoße nicht immer nur klassisch zu Nudeln gibt, habe ich ein kinderleichtes Rezept für Schinken-Hack-Röllchen ohne Tüte für euch.

Schinken-Hack-Röllchen

Rezept für 6 Portionen
Als erstes rollt ihr das Gehacktes in den Schinken ein. Dazu formt ihr aus dem Gehacktes kleine ungefähr bratwurstdicke Würste und legt den Schinken darum.
Diese Arbeit übernehmen bei uns immer die Kinder. Sie ist so beliebt, dass sie genau abzählen, wer wie viele Schinkenscheiben bekommt.
500g Gehacktes,
12 Scheiben Schinken (ca. 400g),
einrollen und in der großen backofenfesten Pfanne mit wenig Öl kräftig anbraten
Tipp: beginnt auf der Seite an der sich das Ende des Schinkens befindet, so werden die Rollen fixiert und öffnen sich nicht
Röllchen aus der Pfanne nehmen und in der Pfanne im Fleischsaft der Schinken-Hack-Röllchen die Soße machen
400g gehackte Tomaten,
400g passierte Tomaten,
50g Tomatenmark,
aufkochen
Tipp: anstelle der gehackten und passierten Tomaten kann man auch die gleiche Menge an frischen Tomaten verwenden
400g Wasser, (kann man wunderbar in der Tomatendose abmessen)
50g Käse in groben Stücken,
2 EL Zucker,
1 EL Gemüsebrühe,
1 EL Thymian,
1 EL Basilikum,
1 EL Oregano,
Salz, Pfeffer, Knoblauch
zur Tomatenmasse hinzufügen und 5 Minuten einkochen lassen
Schinken-Hack-Röllchen in die Soße legen,
Herdplatte ausschalten,

2 Mozarella in Scheiben geschnitten

auf den Röllchen verteilen

Pfanne in den vorgeheizten Backofen geben

Je nach Zeitplanung bei 150°C Umluft 1h oder bei 180°C Umluft 30 Minuten überbacken

Während die Röllchen im Ofen sind kann man die gewünschten Beilagen zaubern. Bei uns gibt es entweder Reis oder Kartoffelbrei dazu.
Wenn ihr mittags keine Zeit zum Kochen habt, könnt ihr die fertig vorbereitete Pfanne vor dem Backen auch noch einige Stunden in den Kühlschrank stellen und dann frisch im Ofen garen.

Fertig ist ein herrlich fruchtiges Familiengericht.

Die Kinder sind nicht nur bei der Herstellung der Röllchen immer zur Stelle, auch beim Essen brauchen sie alle ihren großen Löffel um ja nichts der tollen Soße zu verpassen.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen.

Weitere gelingsichere Lieblingsrezepte findet ihr auf meiner Übersichtsseite.

 

Kinderleichtes Rezept für Schinken-Hack-Röllchen ohne Tüte. Gelingsicher und kindererprobt. #Rezept #Tomatensoße



2 thoughts on “Schinken-Hack-Röllchen – Rezept mit Gelinggarantie”

Kommentar verfassen


%d Bloggern gefällt das: