12 von 12 – 09 2017 – Spielerisch Lernen

12 von 12 – 09 2017 – Spielerisch Lernen
Heute ist der 12. des Monats und wir haben einen ganz alltäglichen Schultag genossen. Gerne lasse ich euch an zwölf Bildern unseres Tages teilhaben.

Nachdem die Großen das Haus Richtung Schule verlassen haben, räumen der Knuddelkäfer und ich den Geschirrspüler aus.

Zur Belohnung wünscht sich der Knuddelkäfer etwas Zeit am Tablet.

Kurze Zeit später überkommt ihn erneut der Hunger und er macht ein 2. Frühstück.

Frisch gestärkt malt er ein bisschen …

und löst Rätsel. Der kleine Kerl überrascht mich immer wieder damit, was er mit seinen drei Jahren alles bereits kann.

Zum Mittag gibt es nochmal die weltbeste Kartoffelsuppe von gestern.

Der Mittagsschlaf fällt eher kurz aus. Der Knuffelhase ist unleidlich und braucht ganz viel Körperkontakt.

Die Kaisermotte präsentiert ganz stolz einen Gutschein, den sie für drei Wochen tolles Verhalten in der Schule aussuchen durfte. Sie möchte sich ein Vorlesebuch aussuchen. Allerdings möchte sie das Buch nicht nur aussuchen sondern gerne selbst ihren Klassenkameraden vorlesen.

Mittlerweile hat sich der Knuffelhase wieder beruhigt und spielt vergnügt mit seinen Geschwistern.

Als alle ausgeschlafen sind gehen wir in den Garten. Es ist kalt aber sonnig.

Wie immer „verliert“ der Knuddelkäfer auf mysteriöse Weise seine Schuhe. Ich sammele sie beim Reingehen ein.

Papa Maus hat ein wunderschönes Abendbrot gezaubert.

Nach dem Essen probieren die Kinder neue Stifte aus und anschließend geht es ins Bett.

Papa Maus hat die Kamin-Saison eröffnet und wie genießen noch kurz die wohlige Wärme bis auch wir uns ins Bett verabschieden.

Mehr 12 von 12 findet ihr auf Caros Blog Draußen nur Kännchen.



Kommentar verfassen