1000 Fragen an mich selbst – #18

1000 Fragen an mich selbst – #18

Weiter geht es mit den nächsten 20 Fragen von Johanna von pinkepank.

Wieder ganz nach dem Motto: Wer bin ich, was macht mich aus und wo will ich hin? Spannende Fragen und noch spannendere Antworten.

 

Wer von vorne beginnen will, die Antworten zu den Fragen 1-2021-4041-6061-8081-100101-120121-140141-160161-180181-200201-220221-240241-260261-280281-300301-320 und 321-340 sind bereits online.

 

1000 Fragen an mich selbst – #18

 

341: Worüber kannst du dich immer wieder aufregen?

Aktuell? Die Schule. Leider.

 

342: Kann jede Beziehung gerettet werden?

Nein.

 

343: Mit welchem Körperteil bist du total zufrieden?

Komische Frage. Spontan fallen mir meine Hände ein. Vielleicht, weil ich sie gerade beim Tippen sehe.

 

344: Womit hält du dein Leben spannend?

Mit vier Kindern ist das Leben niemals langweilig.

 

345: Kannst du unter Druck gute Leistungen bringen?

Ja. Ich würde sogar sagen einige meiner Topleistungen sind unter dem größten Druck entstanden.

 

346: Welche Lebensphase hast du als besonders angenehm empfunden?

Jede Lebensphase an sich ist toll und ich schwelge nicht gerne in der Vergangenheit. Deshalb ist die aktuelle Lebensphase gerade die beste.

 

347: Findest du andere Menschen genau so wertvoll wie dich selbst?

Natürlich. Wie sollte ich anderen Menschen respektvoll begegnen, wenn ich mich für wertvoller halten würde.

Gibt es wirklich Menschen, die sich selbst für wertvoller halten?

 

348: Hast du immer eine Wahl?

Nein, es gibt Situationen in denen man keine Wahl hat. Zum Glück sind diese Situationen sehr selten, denn ich gehe gerne selbstbestimmt durch mein Leben.

 

349: Welche Jahreszeit magst du am liebsten?

Den Sommer. Bei Sonnenschein mit dem Kindern im Garten sein, was gibt es schöneres?

 

350: Wie hättest du heißen wollen, wenn du deinen Namen selbst hättest aussuchen dürfen?

Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich mag meinen Namen und würde ihn nicht ändern wollen.

 

351: Wie eitel bist du?

Ich schminke mich fast nie, trage gerne Jogginghosen und habe auch keine zu jedem Outfit passenden Schuhe. Nein, ich denke nicht, dass ich eitel bin.

 

352: Folgst du eher deinem Herzen oder deinem Verstand?

Ich bin ein Kopfmensch. Das heißt aber nicht, dass ich meinen Gefühlen bei Entscheidungen keinen Raum einräumen würde. Deshalb fälle ich Entscheidungen wohl immer mit dem Verstand und dem Herzen.

 

353: Welches Risiko bist du zuletzt eingegangen?

Ich bin nicht sehr risikofreudig und versuche immer bereits vor einer Entscheidung alle Folgen im Blick zu haben. Deshalb kann ich mich gar nicht daran erinnern, wann ich zuletzt ein wirkliches Risiko eingegangen bin.

 

354: Übernimmst du häufig die Gesprächsführung?

Ja, das ist eine meiner Stärken. Gespräche leiten ohne das Ergebnis vorweg zu nehmen.

 

355: Welchem fiktiven Charakter aus einer Fernsehserie ähnelst du?

Ich glaube die Serie muss erst noch geschrieben werden.

 

356: Was darf bei einem guten Fest nicht fehlen?

Tolle Gespräche mit netten Menschen.

 

357: Fällt es dir leicht, Komplimente anzunehmen?

Meistens schon.

 

358: Wie gut achtest du auf deine Gesundheit?

Ich trinke ausreichend Wasser, versuche oft an der frischen Luft zu sein und mit frischen Zutaten zu kochen. Trotzdem weiß ich, dass ich eigentlich noch viel mehr auf meine Gesundheit achten müsste.

 

359: Welchen Stellenwert nimmt Sex in deinem Leben ein?

Wir haben vier Kinder. Ich glaube damit ist diese Frage ausreichend beantwortet.

 

360: Wie verbringst du am liebsten deinen Urlaub?

Bei herrlichem Wetter, an tollen Orten mit gutem Essen. Am Wichtigsten ist jedoch, dass alle meine Lieben bei mir sind. Da wird auch das einfachste Hotelzimmer zur Luxussuite.

 

Damit sind die nächsten 20 Fragen beantwortet. Ich hoffe euch hat auch dieser Einblick in die Frau hinter Mama Maus gefallen.

 

Nächste Woche geht es mit den nächsten 20 Fragen weiter.

 

1000 Fragen an mich selbst - Teil 18 - Der Selbstfindungstrip der anderen Art mit vielen Einblicken zur Frau hinter dem Blog



Kommentar verfassen


%d Bloggern gefällt das: